×

Unser Strand

Strand La Pipara

In 400 m Entfernung vom Resort, über einen Pfad im Duft der mediterranen Macchia zu Fuß zu erreichen oder mit dem Shuttleservice des Resorts.

Windgeschützter Sandstrand, teilweise mit Sonnenschirmen und Liegen bestückt (zur Verfügung der Gäste des Resorts, solange der Vorrat reicht).

Strände in San Tedoro

Die Küste, an der sich das Resort befindet, ist Teil des herrlichen Meeresschutzgebiets von Tavolara – Punta Coda Cavallo. Das Gebiet umfasst eine Fläche von fünfzehntausend Hektar Meer und etwa vierzig Kilometer Küstengebiet, eines der schönsten im Mittelmeerraum. Die 600 Meter hohe Insel Tavolara ist das pulsierende Herz der Region, die vom Capo Ceraso aus beginnt und mit einer kontinuierlichen Abfolge von Stränden, Buchten, Inselchen und Landzungen südlich von San Teodoro endet.

Innerhalb von 5 km vom Resort gibt es mindestens zehn Strände, von denen einer schöner als der andere ist. Die bekanntesten sind unten aufgeführt:

Cala Brandinchi, das berühmteste und begehrteste, das wegen seines flachen und smaragdfarbenen Wassers das kleine Tahiti genannt wird, kann vom Resort aus auch zu Fuß über einen Wanderweg erreicht werden.

Lu Impostu, von zwei Seiten erreichbar, kristallklares Wasser und ein fantastischer weißer Sand, neben Cala Brandinchi, kann dieser Strand auch zu Fuß über einen Wanderweg erreicht werden.

Capo Coda Cavallo, atemberaubende Aussicht auf die Inseln Molara und Tavolara, kristallklares Wasser, umgeben von Natur und nicht weit von der Insel Proratora entfernt, die aufgrund ihrer geschützten und panoramischen Lage das Ziel vieler Yachten ist.

Porto Taverna, wunderschöner Strand mit allen Dienstleistungen, Vorderansicht der Insel Tavolara, bekannt für sein Nachtleben und außergewöhnliche Strandrestaurants.

Cala Girgolu, leicht versteckt, an seiner Küste gibt es unglaubliche Buchten und Buchten wie den Strand der Schildkröte, die wegen des ruhigen Wassers mit Yachten und Booten überfüllt sind und von Fischen bevölkert werden.

La Cinta, 3 km fantastische Küste, die vom Zentrum von San Teodoro nach Puntaldia führt, der erste Teil ist sehr überfüllt, das Königreich derer, die nach Dienstleistungen und Unterhaltung suchen. Wenn Sie nach Puntaldia ziehen, wird es zu einem irdischen Paradies für Naturliebhaber und Freiheit .

Verpassen Sie nicht alle anderen Strände des Meeresschutzgebiets: Punta Molara, Salina Bamba, Baia Salinedda, Cala Suaraccia, Lastra Ruja, Cala d’Ambra und Isuledda, ohne die Pools von Molara und die spektakulären Strände von Tavolara zu vergessen, die nur erreichbar sind auf dem Seeweg.